Bild der Schule sommer

Auch wenn die Sonne nicht so strahlte wie die letzten Tage, sechs kleine Kinder strahlten umso mehr. Und das aus gutem Grund. Am Donnerstag, den 03. September 2020, war ihre Einschulung. Sie kamen mit ihren Eltern, stolz trugen sie ihre Schulranzen auf dem Rücken. Wunderschöne Blumenkränze schmückten ihr Haar. Von Frau Schuler auf dem Parkplatz empfangen, gingen sie durch ein Spalier aller Schüler Richtung Eingang: Was für ein musikalisches Willkommen aus vielen Kehlen.

Am 3. Juli 2020 fand an unserer Schule eine Premiere statt: Unsere erste Abschlussklasse 11&12 beendete erfolgreich ihre Schullaufbahn. Neben dem Waldorfabschluss erlangten die Schülerinnen und Schüler ihren Realschulabschluss  bzw. ihren erweiterten Realschulabschluss. Sie waren von ihren Lehrern gründlich auf die Prüfungen vorbereitet worden und hatten im Mai am zentralen Abschlussverfahren für niedersächsische Schulen teilgenommen.

Die Tage werden merkbar kürzer und dunkler – die äußere irdische Welt vergeht. Unsere innere seelische Welt jedoch beginnt zu wachsen und zu erstarken, auch mit dem hoffnungsvollen Blick auf Weihnachten.

An Waldorfschulen wird das Michaelifest in Anlehnung an das biblische Bild des Duells von Erzengel Michael mit dem Drachen als eine Schulung der Tatkraft im Kampf gegen die Kräfte des "Bösen" verstanden.

Michaeli

Geht das? 

Ja, natürlich. Voller Stolz blicken wir zurück, auf die Zeit des Homeschooling.

Als klar wurde, dass der Corona-Lockdown nicht nur von kurzer Dauer ist, wurden alle Register gezogen und schnell ein sehr gut funktionierendes E-Schooling für die Schüler*innen der Waldorfschule Bruchhausen-Vilsen errichtet. Die Lehrer kreieren die tollsten Unterrichtseinheiten für zu Hause.