Bild der Schule sommer


Nach Michaeli ist der Martinstag am 11. November das zweite Fest, das dazu beitragen kann, die Kinder auf Weihnachten vorzubereiten.

Zu diesem Gedächtnistag studierteKlassenlehrerin Monika Freiling mit ihrer Klasse 2/3 ein Theaterstück zum Thema Mut ein. So übten die Schüler*innen seit den Herbstferien

...

Herbstferien! Doch an den freien Tagen wurde an unserer Schule fleißig gebaut. Eltern der ersten, zweiten und vierten Klasse errichteten zusammen mit Kunst- und Werklehrer René Rameil und Klassenlehrerin Judith Preuß ein Carport für den Werkunterricht. Zunächst wurden nach dem Vorvermessen durch Herrn

...

Die Tage werden merkbar kürzer und dunkler – die äußere irdische Welt vergeht. Unsere innere seelische Welt jedoch beginnt zu wachsen und zu erstarken, auch mit dem hoffnungsvollen Blick auf Weihnachten.

An Waldorfschulen wird das Michaelifest in Anlehnung an das biblische Bild des Duells von

...

Ein Freitag im September. Die Schüler*innen der 2/3 kamen wie immer zur Schule, doch statt in den Klassenraum zu gehen, fuhren sie in den Wald.

Der Wildnispädagoge Jens Schuler erwartete die Klasse. Nach einem Waldrundgang und ein paar grundlegenden Verhaltensregeln, wie zum Beispiel das Sammeln

...

Was man alles lernt, wenn man seinem Sohn bei den Hausaufgaben hilft! So wusste ich zum Beispiel nicht, dass Ameisen einen Kropf haben. Dies schrieb unser Sohn in sein Buch über die Ameisen. Und auch das Wort „Formicarium“, welches den Kindern der Klasse 2/3 ganz geläufig war, bereitete mir in den

...