Bild der Schule sommer

Standfotos Klasse 3 20 2

(c) Tittel & Knilli Filmproduktion Maria Knilli / Volker Tittel im Auftrag des Bayerischen Rundfunk

Guten Morgen, liebe Kinder!
Die ersten Jahre in der Waldorfschule

Lesen, Schreiben, Rechnen sind Lehrinhalte, die an den Waldorfschulen ebenso vermittelt werden wie mit einer Gänsefeder zu schreiben, einen Acker zu pflügen oder etwa einen Backofen zu bauen.
 

Die Regisseurin Maria Knilli begleitete im Auftrag des Bayerischen Rundfunks acht Jahre lang Kinder einer Waldorfschule. Dabei sind drei Dokumentarfilme entstanden. Die beiden ersten Teile der Langzeitdokumentation zeigen, wie Schule in den ersten sechs Jahren heute sein kann.

 

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam die Filme anzusehen. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit Lehrern und Eltern.

 

Termine der beiden öffentlichen Filmvorführungen am ...


18. Oktober 2017, 19:30 Uhr:
Teil 1 "Guten Morgen, liebe Kinder" (1.-3. Klasse)

 

15. November 2017, 19:30 Uhr:
Teil 2 "Eine Brücke in die Welt" (4.-6. Klasse)

 

Veranstaltungsort:

Foyer der Freien Waldorfschule Bruchhausen-Vilsen e.V.
Auf der Loge 18 A, 27305 Bruchhausen-Vilsen

 

Eintritt frei!

Anmeldung nicht erforderlich.

 

 

 

 

 

waldorfschule einschulung 2017

(c) Fotografie Oliver Siedenberg, Bruchhausen-Vilsen

Am 10. August 2017 wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Im Rahmen einer feierlichen Stunde begrüßte Astrid Schnackenberg die Kinder und ihre Familien im Namen des Kollegiums. "Allem Anfang wohnt ein Zauber inne", so der Leitgedanke ihrer Rede.

IMG 0635Am Dienstag vor dem letzten Schultag war es wieder so weit: unsere Schulgemeinschaft feierte das Johannifest wiederum mit einem Völkerballturnier. Die Stimmung war von Anfang an gut und die Schüler hatten sich auf einen sportlichen Wettkampf gefreut.

Die Finanzierung der Waldorfschulen in Niedersachsen ist in eine Schieflage geraten, die der im Grundgesetz verankerten Privatschulfreiheit widerspricht. Seit etlichen Jahren setzen sich die Waldorfschulen Niedersachsens für eine transparente und faire Finanzierung Freier Schulen ein. Bislang konnten keine wesentlichen Verbesserungen bewirkt werden. Mit der Kampagne „Beweg Dich! Für eine faire Schulfinanzierung“ wird nun der Versuch unternommen, dies nachhaltig zu ändern.